Start

Sport und Bewegung während der Behandlung

Auch während den intensiven Therapiephasen im Krankenhaus sind angeleitete Bewegungsprogramme und Sport möglich und sinnvoll. Regelmäßige Bewegung kann helfen das Wohlbefinden zu verbessern und dazu beitragen Nebenwirkungen der Behandlung zu vermindern.

Sport in der Nachsorge und Rückkehr zu Schul-, Vereins- und Freizeitsport nach der Behandlung

Individuelle Unterstützung und Bewegungsangebote nach Abschluss der Behandlung können helfen frühere sportliche Aktivitäten wieder aufzunehmen oder neue Sportarten zu entdecken. Spaß an der Bewegung aber auch tolle Gruppen- und Naturerlebnisse stehen dabei im Vordergrund.

Ob Segeln, Klettern, Windsurfen oder Skifahren – viele Sportarten sind mit und ohne Handicap möglich.

Forschung

Gemeinsame Forschung zu den Potentialen, Möglichkeiten und Grenzen von Sport und Bewegung für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche sollen weitere Erkenntnisse für die Beratung des Einzelnen und den Transfer in die Praxis liefern.